Leseclub

Seit einigen Jahren können wir nun in regelmäßigen Abständen unterschiedliche Leseclubs an unserer Schule anbieten. In den AGs des Leseclubs finden Aktionen statt, die von ehrenamtlichen Betreuern mit viel Freude und Engagement durchgeführt werden. Es werden Bücher gelesen, Geschichten erzählt, künstlerisch umgesetzt oder weiterentwickelt. Dazu nutzen die Kinder, die zur Verfügung stehenden Bücher, Hörspiele, Spiele und elektronischen Medien sehr gerne. Jeder Durchgang wird mit einem Besuch in der Katholischen öffentlichen Bücherei St. Antonius abgeschlossen, sodass die Kinder unseren Bündnispartner in der letzten Sitzung kennenlernen. Dort erhalten sie die Möglichkeit sich einen Büchereiausweis ausstellen zu lassen, sodass das Bücherlesen auch nachhaltig gefestigt wird. 


Den Leseclub macht die Stiftung Lesen überhaupt erst möglich, an dieser Stelle sagen wir DANKE, dass wir teilnehmen dürfen!     
                                          Klicken zum schliessen

Die Stiftung Lesen ist Programmpartner im Förderprogramm „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Um die Lesemotivation und die Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen in ganz Deutschland zu steigern, werden ab sofort Bündnisse für Bildung in vielen verschiedenen Einrichtungen wie z. B. Jugend- oder Familienzentren,

Bibliotheken, Mehrgenerationenhäusern und Ganztagsschulen

aufgebaut und von der Stiftung Lesen unterstützt.




Wenn Sie sich als ehrenamtlicher Betreuer für den Leseclub an unserer Schule interessieren, dann sprechen Sie uns gerne an. Wir sind immer auf der Suche nach engagierten Betreuern, die uns unterstützen!